Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten ist für die gesamte Schlesinger Group oberstes Gebot. Egal ob Sie im Rahmen der Marktforschung als Kunde bzw. potenzieller Kunde, als Partner oder als Teilnehmer über unsere digitalen Plattformen mit uns in Kontakt stehen, sorgen wir durch robuste Datenschutzsysteme und -praktiken dafür, dass Ihre Forschungs- und personenbezogenen Daten respektiert und geschützt werden.

Wir geben personenbezogene Daten niemals weiter und nutzen sie nicht für andere als die ursprünglich vorgesehenen Zwecke.

Unabhängig davon, in welchem Land wir mit Ihnen in Kontakt stehen oder Marktforschung durchführen, halten wir uns streng an die Datenschutzgesetze und Verhaltenskodizes für Marktforschung des betreffenden Landes.

Die Firmen der Schlesinger Group geben personenbezogene Daten nur an Länder oder Territorien außerhalb der USA oder des Europäischen Wirtschaftsraums weiter, wenn die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen im jeweiligen Land bzw. Territorium ausreichend geschützt sind.

Zur Einhaltung sämtlicher geltenden Gesetze, Vorschriften und behördlichen Auflagen hinsichtlich der Verarbeitung oder des Schutzes von personenbezogenen Daten, die sich auf EU-Bürger beziehen oder auf andere Weise durch die Gesetze der Europäischen Union und ihrer Mitgliedstaaten in ihrer jeweils gültigen Fassung – einschließlich unter anderem der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), d. h. der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 vom 27. April 2016 – geschützt werden, haben die Firmen der Schlesinger Group angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen.

In unseren folgenden Datenschutzgrundsätzen wird festgelegt, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen.

Zweck

Im Mittelpunkt dieser Datenschutzgrundsätze stehen unsere Selbstverpflichtung zum Schutz der Daten unserer vorhandenen und potenziellen Marktforschungskunden sowie die Frage, wie wir personenbezogene Daten für unsere unmittelbaren Marketing- und Kommunikationszwecke erfassen, speichern und verarbeiten. (Unsere Grundsätze für Marktforschung entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzgrundsätzen für Marktforschung.)

Verantwortliche Stelle

Schlesinger Group, 101 Wood Avenue South, Iselin, NJ 08830, USA.
Attention: Privacy Officer. ClientPrivacy@SchlesingerGroup.com

Erfasste personenbezogene Daten

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten
Wenn Sie auf unserer Website ein Formular zur Bestellung eines Newsletters ausfüllen oder mittels unseres Formulars ein Angebot anfordern, fragen wir Sie nach den jeweils dafür nötigen Daten.  Diese sind:

Basis-Kontaktdaten:
Anrede, Name, Vorname, Email-Adresse, Telefon, Position, Name des Unternehmens, Art des Unternehmens, Land, Anschrift des Unternehmens.

Zusätzlich bei Anforderung eines Angebots:
Feldzeit der Studie, Thema der Studie, Durchführungsorte der Studie, Befragungsdauer
Ggf. weitere Details zur Studie, Angebotsdeadline, Art der Studie, gewünschte Sonderleistungen

Wenn wir Sie auf einer Veranstaltung oder privaten Sitzung kennenlernen, bitten wir Sie um Ihre Basis-Kontaktdaten.

Wenn Sie ein Projekt bei uns in Auftrag geben, bitten wir Sie um Ihre Daten, die für eine Rechnungstellung nach deutschen Steuerecht notwendig sind.

Wir bewahren alle Informationen auf, die in freiwilligen Kundenumfragen und Bewertungsfragebogen erfasst werden.

Cookies und andere Nachverfolgungstechniken
Schlesinger Group und ihre Analyse-Dienstleister nutzen Standard-Internettechniken wie Cookies und Web-Beacons sowie Tags und Skripts als Navigationsinformationen zur Nachverfolgung der Besuche auf unseren Websites auf einzelner und zusammengefasster Ebene.

Diese Webseite benutzt u.a. Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie z.B. das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Neben den oben aufgeführten Cookies von Google Analytics sind neben eigenen Cookies die Optimierung der Webseite benötigt werden auch für statistische Auswertung und Marketingzwecke Cookies von Vimeo und Act-on auf unserer Seite.

Darüber hinaus verfügen Teile unserer Website und unsere Newsletter zudem  über Funktionen der sozialen Medien (z.B. Twitter, LinkedIn, Vimeo) wie zum Beispiel die Schaltfläche „Teilen“.  Mit diesen Funktionen kann erfasst werden, welche IP-Adresse Sie haben und welche Seite Sie auf unserer Website besuchen. Ebenso kann  zur Ausführung der Funktion ein Cookie gesetzt werden. Die Funktionen und Widgets der sozialen Medien werden von Dritten gehostet. Für Ihre Nutzung dieser Funktionen gelten die Datenschutzgrundsätze der Firma der sozialen Medien, die die jeweilige Funktion anbietet.

Kinder und Jugendliche

Diese Website wurde nicht für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren konzipiert und richtet sich nicht an sie. Wir erfassen nicht wissentlich oder absichtlich Daten von Kindern unter 16 Jahren. Wenn Sie glauben, dass wir auf dieser Seite oder in unseren Formularen personenbezogene Daten über ein Kind unter 16 Jahren erfasst haben, kontaktieren Sie uns bitte unter ClientPrivacy@SchlesingerGroup.com, damit wir diese Daten löschen können.

Weiterleitung von personenbezogenen Daten ins Ausland

Die von Ihnen in unsere Webseiten-Formulare eingetragenen oder anderweitig mitgeteilten personenbezogenen Daten werden in die USA weitergeleitet, um unsere weltweite Betriebsführung zu erleichtern. Der Weiterleitung in die USA, die gemäß der DS-GVO sowie dem „Privacy Shield“ der USA geschützt wird, erklären Sie sich mit dem ausfüllen und abschicken an uns einverstanden.  Weitere Informationen über das „Privacy Shield“-Programm entnehmen Sie bitte unsere „Privacy Shield“-Dokumentation. Ebenso können Ihre personenbezogenen Daten in einem anderen Land gespeichert und verarbeitet werden, in denen die die Schlesinger Group Standorte oder Niederlassungen verfügt oder mittels DS-GVO konformen Auftragsverarbeitungen ausgewählte Dienstanbieter beauftragt. Auch in diesem Fall unterliegen Ihre Daten den Vorschriften und den Vorgaben der DS-GVO zur Datenweitergabe sowie den Datenschutzgrundsätze des jeweiligen Landes.

Wie Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden

Ihre Daten werden in den USA in einer zentralen Datenbank zur Kundenverwaltung gespeichert. Der führende Anbieter dieser Datenbank und seine Software wurden nach dem „Privacy Shield“ der Data & Marketing Association (DMA) zertifiziert.  Unsere Software für Projektverwaltung, Rechnungswesen und Marketingautomatisierung dient zur Verarbeitung der Daten dieses Systems und unterliegt ihrerseits strengen Protokollen für Systemsicherheit und Datenschutz.

Zu Zwecken des Direktmarketing oder zur Konsolidierung unterstützender Dienstleistungen können wir Ihre personenbezogenen Daten an jede Firma unserer Gruppe – d. h. an unsere Filialen und Holdinggesellschaften – weitergeben.

Die Schlesinger Group schützt die personenbezogenen Daten innerhalb seines Unternehmens durch robuste organisatorische, technische und verwaltungstechnische Maßnahmen. Hierzu gehören unter anderem Sicherheitskontrollen zum Schutz vor einem unbefugten Zugriff auf unsere Systeme. Trotz unserer angemessenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sollten Sie beachten, dass kein Übertragungs- oder Sicherheitssystem einen 100%igen Schutz gegen Einbruch oder Hacken bieten kann.
Die Weitergabe von personenbezogenen Daten im Internet ist grundsätzlich mit einem gewissen Risiko verbunden. Sollten Sie Grund zur Annahme haben, dass Ihre Kontakte mit uns nicht mehr gesichert sind, senden Sie bitte sofort eine E-Mail an ClientPrivacy@SchlesingerGroup.com.

Zweck: Wie Ihre personenbezogenen Daten genutzt werden

Schlesinger Group nutzt die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Kommunikation mit Ihnen, um die Erbringung der von Ihnen erbetenen Dienstleistungen zu erleichtern.

Wir können diese Daten dazu nutzen, um Ihnen zusätzliche personalisierte Informationen über unser Unternehmen zu senden und um Sie über aktuelle Neuigkeiten, Serviceangebote, Sonderangebote, Veranstaltungen und Inhalte von uns und unserer Partnern zu informieren, die unserer Einschätzung nach für Sie von Interesse sein könnten.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten über sich selbst oder andere zur Verfügung stellen – oder wenn andere uns diese Informationen zur Verfügung stellen –, werden diese Daten von uns niemals zu kommerziellen Zwecken weitergegeben oder verkauft. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zu dem oben beschriebenen Zwecken, für den sie uns von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden. Die Speicherung und Nutzung der erfassten Daten ist zeitlich nicht begrenzt, bis zu Ihrem Widerruf Ihrer Zustimmung. Sie können jederzeit einer weiteren Nutzung/Speicherung widersprechen.

Datenverarbeiter
Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Firmen weitergeben, die Dienstleistungen zur Unterstützung unserer Geschäftstätigkeit – z. B. zur elektronischen Kommunikations- oder Zahlungsverarbeitung – anbieten. Diese Firmen sind nur in dem Umfang zu einer Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bevollmächtigt, wie es zur Erbringung dieser Dienstleistungen an uns erforderlich ist.

Website
Schlesinger Group kann die erfassten Daten dazu nutzen, ihre Websites und Dienstleistungen zu verbessern und Ihren Besuch auf ihrer Website sowie ihre Mitteilungen an Sie zu personalisieren, damit Sie nicht wiederholt Informationen erneut eingeben müssen.  Wir können Berichte über die Nutzung dieser Technologie durch diese bereitstellenden Dienstleister / Software erhalten.

Kommentare
Wenn Sie uns einen Kommentar senden, können wir diesen Kommentar mit Ihrer Erlaubnis auf unserer Website veröffentlichen. Sie können Ihren Kommentar jederzeit ändern oder entfernen lassen, indem Sie uns unter ClientPrivacy@SchlesingerGroup.com kontaktieren.

Links zu anderen Websites
Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, deren Datenschutzgrundsätze eventuell von unseren eigenen Grundsätzen abweichen.  Sämtliche personenbezogenen Daten, die Sie an diese Websites senden, unterliegen den Datenschutzgrundsätzen dieser Websites. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzgrundsätze aller Websites zu lesen, die Sie besuchen.

Änderungen am Eigentumsverhältnis
Wenn unser Unternehmen oder sein Vermögen von einem anderen Unternehmen übernommen werden, erhält dieses Unternehmen sämtliche von den Firmen der Schlesinger Group erfassten Daten. In diesem Fall werden Sie per E-Mail oder durch einen gut sichtbaren Hinweis auf unserer Website auf die Änderung des Eigentumsverhältnisses, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Möglichkeiten zur Festlegung Ihrer Präferenzen hingewiesen.

Erzwungene Offenlegung
Wir behalten uns das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder wenn wir glauben, dass eine Nutzung oder Weitergabe zur Wahrung unserer Rechte, zum Schutz Ihrer Sicherheit oder der Sicherheit von anderen, zur Untersuchung von Betrugsfällen oder zur Einhaltung von Gesetzen, gerichtlichen Verfügungen oder Rechtsverfahren erforderlich ist.

Mitteilung von Präferenzen

Wir empfehlen unseren Kunden und Ansprechpartnern in Europa, uns ihre Zustimmung oder Ablehnung hinsichtlich des Erhalts von Marketing-Informationen der Firmen der Schlesinger Group mitzuteilen.

Jede Marketing-E-Mail enthält Informationen, mit denen sich die Anwender in jedem Land gegen den Erhalt von weiteren Marketing- oder anderen nicht transaktionsbezogenen Informationen entscheiden können.

Die Nutzung von Cookies kann vom Anwender in seinem Browser individuell festgelegt werden. Wenn Sie keine Cookies empfangen, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, aber bestimmte Funktionen oder Bereiche der Website eventuell nur eingeschränkt nutzen.

Sie können sich an uns wenden, um eine Aktualisierung oder Änderung Ihrer Daten zu erbeten.

Sie können eine Einsicht in Ihre Daten oder eine Löschung Ihrer Daten erbeten.

Für Ihre jeweiligen Anträge stellen wir Ihnen verschiedene Formulare zur Verfügung, damit wir Ihren Antrag prüfen und gemäß geltendem Recht bearbeiten können.

Zu Ihrem eigenen Schutz bearbeiten wir nur Anträge im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, die sich auf die E-Mail-Adresse beziehen, unter der Sie uns Ihren Antrag senden. Bevor wir Ihrem Antrag nachkommen, müssen wir eventuell Ihre Identität überprüfen. Wir beantworten Ihren Antrag innerhalb von 30 Tagen. Eventuell müssen wir bestimmte Informationen zu Aufzeichnungszwecken und/oder zum Abschluss von Transaktionen, mit denen Sie vor Beantragung der Einsicht, Änderung oder Löschung begonnen hatten, aufbewahren.

Wie Sie hinsichtlich des Schutzes Ihrer Daten mit uns Kontakt aufnehmen können

Abbestellung von Marketing-Informationen
Wenn Sie keine elektronischen Marketing-Informationen mehr von uns erhalten möchten, klicken Sie bitte hier.

Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten
Wenn Sie uns um eine Korrektur oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten ersuchen möchten, klicken Sie sich bitte an ClientPrivacy@SchlesingerGroup.com

Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten
Wenn Sie uns um eine Einsicht in die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, ersuchen möchten, klicken Sie sich bitte an ClientPrivacy@SchlesingerGroup.com

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
Wenn Sie uns um eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten in unseren Aufzeichnungen ersuchen möchten, klicken Sie sich bitte an ClientPrivacy@SchlesingerGroup.com

Allgemeine Anfragen, Probleme oder Beschwerden im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten
Für alle Fragen im Zusammenhang mit dem Datenschutz für Kunden wenden Sie sich bitte an ClientPrivacy@SchlesingerGroup.com oder per Post an Schlesinger Group, 101 Wood Avenue South, Iselin, NJ 08830, USA. Attention: Privacy Officer.

Änderungen an diesen Grundsätzen

Diese Datenschutzerklärung kann bei Bedarf geändert bzw. angepasst werden. Zum Beispiel aufgrund von erfolgten neuen Rechtsprechungen zum Datenschutz. Bei Änderungen unserer Datenschutzpraktiken können wir diese Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite mit unserer Datenschutzerklärung regelmäßig zu besuchen, um die aktuellsten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken einzusehen und entscheiden zu können, ob Sie weiterhin damit einverstanden sind.

Alle Unternehmen der Schlesinger Group sind dazu verpflichtet, die von ihnen erhobenen Daten von a) Verbrauchern, b) Patienten bezüglich ihres Gesundheitszustands und c) geschäftliche Tätigkeiten von Unternehmern oder Unternehmen vertraulich zu behandeln und zu schützen.

Datenschutz ist ein besonders wichtiger Aspekt in der Markt- und Meinungsforschung, da wir tagtäglich Informationen über Verbraucher, Patienten und Geschäftspersonen erhalten. Oftmals sind die uns von diesem Personenkreis mitgeteilten Informationen streng vertraulich. (‘personenbezogene Daten’). Zum Schutz unseres Unternehmens und unserer Probanden halten wir uns beim Umgang mit Personenbezogenen Daten an unsere interne Datenschutzrichtlinie, sowie die Vorgaben der jeweils geltenden Gesetze (in Deutschland z.B. Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), der EG-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG), sowie Richtlinien und Vorschriften der Marktforschungs-Berufsverbände (ADM/BVM/ESOMAR).

Datenschutz und Privatsphäre

Folgende Richtlinien gelten für alle Unternehmen der Schlesinger Group für den Umgang mit Verbraucherdaten, Informationen über den Gesundheitszustand und Geschäftstätigkeiten:

  1. Sämtliche von den Unternehmen der Schlesinger Group eingeholten personenbezogenen Daten werden stets unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze erhoben, gespeichert, verarbeitet und verwendet. Das Gewähren von Zugang zu diesen Daten unterliegt ebenfalls den geltenden Gesetzen..
  2. Die Teilnahme an Studien ist freiwillig. Die Testpersonen können jederzeit aus jedem Grund die Teilnahme an einer Studie beenden. Des Weiteren wird vor der Aufnahme von Personenbezogenen Daten die Zustimmung der betroffenen Personen eingeholt.
  3. Alle Personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und nur zu Forschungszwecken verwendet. Sie werden auch nicht an Personen, die nicht für ein Unternehmen der Schlesinger Group tätig sind, weitergegeben, ausgenommen auf gerichtliche Anordnung oder Anweisung des Gesetzgebers.
  4. Kunden erhalten Zugang zu personenbezogenen Daten nur zu rechtsmäßigen Forschungszwecken. Zu diesem Zweck erhalten Kunden normalerweise weder a) den Nachnamen oder die Telefonnummer der für eine Studie rekrutierten Probanden noch b) die Originale der Rekrutierungsfragebögen, aus denen die Nachnamen und Telefonnummern zu ersehen wären. Des Weiteren sind auch die Kunden zur Einhaltung von Schlesingers Datenschutzrichtlinie verpflichtet. Jedwede Informationen dieser Art, die an unsere Kunden weitergleitet werden, werden von diesen nur zu Markt- und Meinungsforschungszwecken verwendet.
  5. Alle Unternehmen der Schlesinger Group betreiben ihre Forschung stets unter Einhaltung, der in den jeweiligen Ländern geltenden Datenschutzgesetze.
  6. Keines der Unternehmen der Schlesinger Group übermittelt personenbezogene Daten in ein Land oder ein Hoheitsgebiet außerhalb der USA oder dem Europäischen Wirtschaftsraum, wenn in diesem Land oder Hoheitsgebiet nicht entsprechende Datenschutzgesetze gelten.
  7. Unternehmen der Schlesinger Group halten sich zu jeder Zeit an den in den USA geltenden Verhaltenskodex für die Praxis der Markt- und Sozialforschung, sowie an den geltenden Verhaltenskodex für die Praxis der Markt- und Sozialforschung in dem Land, in dem das der Schlesinger Group zugehörige Unternehmen seinen Sitz hat.
Sollten Sie weitere Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben oder mehr darüber erfahren wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Christian Holdt
Christian.Holdt@Schmiedl-Munich.de
Tel.: +49-89-23 18 10 216

Richtlinie zum Datenschutzschild

Es ist der Schlesinger Group ein Anliegen, die personenbezogenen Daten ihrer Studienteilnehmer zu schützen.

Bei der Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Internetseite oder bei der Durchführung von Marktforschungsstudien beachten wir die Richtlinien des Datenschutzschildes und handeln im Einklang mit den Rahmenvereinbarungen des Datenschutzschildes zwischen der EU und den USA, so wie diese durch das US-Handelsministerium für die Sammlung, Verwendung und die Speicherung von personenbezogenen Daten aus der Europäischen Union festgelegt sind.

WIR VERSICHERN IHNEN DAS FOLGENDE:

  1. Benachrichtigung: Bei der Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten benachrichtigen wir Sie zeitnah und angemessen, welche personenbezogenen Informationen wir sammeln, wie wir diese verwenden und welcher Art von Drittparteien wir diese Daten zugänglich machen.
  2. Wahlmöglichkeiten: Wir bieten Ihnen Wahlmöglichkeiten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und wie wir diese Daten anderen Parteien zugänglich machen und wir respektieren Ihre diesbezüglichen Entscheidungen. Bei der Anmeldung werden Sie um Nennung Ihrer Kontaktangaben und um demographische Angaben sowie um Angaben zu Themen wie Gesundheit, Technologie, unternehmensbezogene Informationen, Finanzen, Automobil und Umwelt gebeten. Bei unseren Online-Befragungen können Sie jederzeit zusätzliche Angaben machen. In jeder E-Mail Einladung und auf unserer Internetseite, dort unter „Anleitung zur Abmeldung“ oder unter „Kontakt“, finden Sie eine Anleitung, wie Sie sich bei InspiredOpinions abmelden können.
  1. Zugriff: Wir gesetzlich vorgeschrieben bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, damit Sie Fehler berichtigen können.
  2. Sicherheit: Wir ergreifen angemessene physische, technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, unerlaubtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Löschung.
  3. Umsetzung: Wir überprüfen  regelmäßig die Art, wie wir diese Zusagen zum Datenschutz einhalten und wir bieten einen unabhängigen Prozess zur Beilegung von Beschwerden über unsere Datenschutzrichtlinien.
  4. Haftung: Unter Umständen machen wir personenbezogene Daten auch  Dienstleistern von dritten Parteien, mit denen wir vertraglich die Ausführung von Dienstleistungen in unserem Namen vereinbart haben, zugänglich. Es ist Bestandteil unserer mit dritten Parteien abgeschlossenen Verträgen, dass die den dritten Parteien zugänglich gemachten, personenbezogenen Daten ausschließlich für eingeschränkte und genau bezeichnete Zwecke verarbeitet werden dürfen, die im Einklang mit dem von Ihnen erteilten Einverständnis sind. Ferner muss die betreffende dritte Partei dasselbe Maß an Datenschutz wie die Schlesinger Group gewährleisten. Auf der Grundlage der Richtlinien des Datenschutzschildes verlangen wir, wo zutreffend, von dritten Parteien, denen wir personenbezogene Daten zugänglich machen und die nicht den gesetzlichen Regelungen der Richtlinien des Datenschutzschildes unterliegen, dass diese sich entweder gemäß der Richtlinien des Datenschutzschildes verpflichten oder dass sie vertraglich zustimmen, mindestens dasselbe Maß des Schutzes von personenbezogenen Daten, wie es von den maßgeblichen Richtlinien des Datenschutzschildes gefordert wird, zu gewährleisten. Falls die dritte Partei nicht gemäß ihrer Verpflichtungen zum Datenschutz handelt, kann die Schlesinger Group, wo angebracht, Schritte einleiten, um die Verwendung oder die Offenlegung von personenbezogenen Daten zu unterbinden oder zu beenden. Die  Schlesinger Group bleibt für jeden Verstoß gegen den Datenschutzschild durch dritte Parteien im Zusammenhang mit der Weiterübermittlung von personenbezogenen Daten haftbar.
  5. Datenintegrität und Einschränkungen: Wir sammeln nur so viele personenbezogene Daten, wie wir für spezifische, genau bezeichnete Zwecken benötigen. Wir verwenden diese Daten ohne Ihr Einverständnis nicht zu anderen Zwecken. Wir ergreifen angemessene Maßnahmen um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten in unseren Aufzeichnungen fehlerfrei sind.
  6. Schlichtung: Wir nehmen jede Unstimmigkeit bezüglich eines etwaigen Datenmissbrauchs ernst und verfügen über Richtlinien und Prozesse, um Streitfälle zu untersuchen und beizulegen.


WEITERE INFORMATIONEN ZU UNSEREN DATENSCHUTZRICHTLINIEN FINDEN SIE UNTER:

IM FALLE VON FRAGEN ODER ANLIEGEN ZUM THEMA DATENSCHUTZ KÖNNEN SIE UNS WIE FOLGT ERREICHEN: 
datenschutzbeauftragter@schmiedl-marktforschung.de
+ 49 (0)89 231810-240
Schmiedl Marktforschung, Datenschutz, Neuhauser Str. 27, 80331 München

Falls Ihre Anfrage nicht zu Ihrer Zufriedenheit behandelt werden, können Sie sich an DMA (Dispute Resolution Process), eine unabhängige Einrichtung in den USA, wenden. DMA steht Ihnen zur Lösung Ihres Anliegens als Verbindungsstelle zu dem betreffenden Unternehmen zur Verfügung.

EUROPEAN CONSUMER CONTACT INFORMATION
The DMA Privacy Shield Program
Direct Marketing Association
1615 L Street, NW – Suite 1100

USA – Washington, DC 20036

Online-Beschwerden: Formular: https://thedma.org/shield-complaint-form/
Telefax: + 1 202 955 00 85

Bitte lesen Sie für weitere Informationen zu unseren Datenschutzmaßnahmen auch unsere Datenschutzrichtlinien.

Falls Beschwerden an die Schlesinger Group / Schmiedl Marktforschung und die U. S. Direct Marketing Association nicht zu einer zufriedenstellenden Lösung führen, kann ein Verbraucher ein bindendes Schiedsverfahren einleiten. Darüber hinaus kann sich ein Verbraucher, der Bedenken hat, dass die nationale Sicherheit betroffen sein könnte, auch an die Ombudsperson beim US-Außenministerium wenden: http://www.state.gov/s/ombudsman/.

UMSETZUNG
Bei jedem Mitarbeiter, dem eine Verletzung dieser Richtlinie nachgewiesen wird, können disziplinarische Maßnahmen bis zur und einschließlich der Beendigung des Anstellungsverhältnisses eingeleitet werden. Die Schlesinger Group unterliegt der  Ermittlungs- und Vollstreckungsbefugnis der

Federal Trade Commission, des US-Verkehrsministeriums oder jeder anderen befugten US-Behörde. Wir sind verpflichtet, personenbezogene Daten als Antwort auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenzulegen. Dazu zählen auch Umstände, die die nationale Sicherheit und den Gesetzesvollzug betreffen.